Großartige Schülerarbeiten in Musik

Die Klassen 8 und 9 komponierten in diesem Jahr Ihre eigenen Lieder basierend auf Akkordfolgen. An dieser Theorie haben wir zusammen gearbeitet.  Die 8. Klasse sollte JamStudio loops verwenden, um ein Lied zu schreiben, das als Protestsong (oder das Thema überzeugen/die andere Seite zeigen/verteidigen/etwas beleuchten) gezählt werden kann. Die 9. Klasse sollte ein Lied ganz von Beginn schreiben und aufnehmen. Thema war ein bedeutendes Ereignis oder Tag: es durfte alles sein, wie z.B. ein Urlaub, oder eine Hochzeit bis zum Tag der Scheidung, oder jemand der aus dem Gefängnis entlassen wird.

Interessanterweise, aber auch zufällig setzten sich zwei der besseren Kompositionen aus beiden Klassen mit den Herausforderungen auseinander, jung und LGBT zu sein – beide handelten von Bekannten der Komponisten. Als ein „Ergeignis“ in This Is Who I Am konzentrierten sich Angelika, Reka und Stefan auf den Tag an dem ein Schüler sein zuhause verlässt, da er es nicht mehr aushält, dass seine Eltern ihn nicht akzeptieren, wie er ist. His Romeo von Helena ist ein genauso faszinierendes Lied über einen Jungen, der sich nicht traut zu outen, trotz seiner klaren Neigung. Ich half ihnen dann bei den Aufnahmen der verschiedenen Stücke und mischte den Gesang mit dem Musikmix. Beide Gruppen können sehr stolz auf Ihre Leistungen und Arbeit sein.

Weitere großartige musikalische Leistungen sind die von Michael und Jordan (Trump Parodie), Ela und Nathalie (gegen IS Terrorismus), Sophie (gegen Ozeanverschmutzung) und  Timothy und Lukas (Vergleich ein Videospiel zu gewinnen mit dem Bewältigen des Lebens). Gut gemacht!

Scott Withers