Elementary School (IB PYP)

in den Klassen 1 bis 5

Das Unterrichtskonzept unserer Grundschule folgt dem International Baccalaureate® Primary Years Programme (PYP) unter Anlehnung an den bayerischen Lehrplan. Das PYP ist ein internationales Rahmenkonzept für alle Kinder im Alter zwischen 3 und 11 Jahren. Mit diesem Lehransatz fördern wir die Neugier, Unabhängigkeit, Reflektion und den persönlichen Einsatz unserer Schülerinnen und Schüler. Neben der akademischen Erziehung berücksichtigen wir die sozialen, körperlichen, emotionalen und kulturellen Bedürfnisse jedes einzelnen Kindes. Kleine Klassenstärken und der vielfältige Einsatz moderner Lehrmaterialien sind zentral für die Umsetzung dieses Konzepts.

Der Unterrichtsstoff des  Schuljahrs unterteilt sich in sechs fächerübergreifende thematische Einheiten von jeweils etwa sechs Wochen. Dadurch werden die Schüler beim Erkunden und Erforschen von Konzepten sowie dem Erwerb neuen Wissens und neuer Fähigkeiten geführt und unterstützt. Ein vernetztes Lernen wird ermöglicht. Der Unterricht ist durchgängig in Englisch konzipiert, bis auf das Fach Deutsch. Besondere sprachliche Vorkenntnisse setzen wir nicht voraus, sondern bieten vielfältige Unterstützung für Kinder, deren Muttersprache nicht Deutsch oder Englisch ist.

Die International School Mainfranken ist eine Kandidatenschule für das International Baccalaureate Primary Years Programme.

Für weitere Infos zum Primary Years Programme hier klicken